Mittwoch, 17. Januar 2018
http://initiative-online-print.de/wp-content/uploads/2011/03/stage_22.png

Verlage bleiben trotz Leistungsschutzrecht bei Google

Das Leistungsschutzrecht für Presseverlage, das heute in Kraft tritt, hat in der Vergangenheit für umfangreiche Diskussionen zwischen Verlagen und Gegnern gesorgt. Nachdem auch der Axel Springer-Verlag sich dazu entschieden hat, seine Beiträge weiterhin auf Google News zu zeigen, sind die zehn größten Nachrichtenseiten auch nach Inkrafttreten des Gesetzes dort auffindbar. Viele Verlage haben diese Vereinbarung jedoch unter Vorbehalt unterschrieben.
Mehr lesen…

© Marco, 2013 | Tags: , ,

The post Verlage bleiben trotz Leistungsschutzrecht bei Google appeared first on beyond-print.de | All about future media.