Dienstag, 16. Januar 2018
http://initiative-online-print.de/wp-content/uploads/2011/03/stage_22.png

3D-Druck als Service im Supermarkt

Wer Dinge in 3D drucken will, muss sich dafür entweder einen eigenen 3D-Drucker besorgen, oder auf externe Unternehmen zugreifen, die einen entsprechenden Dienst anbieten. Zukünftig soll dies jedoch auch in Supermärkten möglich werden. Die britische Handelskette Tesco erklärte auf der Entwicklerkonferenz Oracle OpenWorld, dass man einen 3D-Druck-Dienst anbieten will.
Mehr lesen…

© Marco, 2013 | Tags: , , ,

The post 3D-Druck als Service im Supermarkt appeared first on beyond-print.de | All about future media.