Dienstag, 16. Januar 2018
http://initiative-online-print.de/wp-content/uploads/2011/03/stage_22.png

Supermarkt bietet 3D-Skulpturen von Kunden an

3D-gedruckte Selbstportraits waren auch bisher schon erhältlich. Allerdings waren die Kosten dafür aufgrund des hohen Aufwands für den Scan der Personen und den anschließenden Druck relativ hoch. Eine britische Supermarktkette hat den Prozess des Scannens nun vereinfacht und das Drucken an einen Dienstleister ausgelagert. So lassen sich nun weitaus kostengünstiger kleine Versionen der eigenen Person anfertigen.
Mehr lesen…

© flomei, 2013 | Tags: , , , ,

The post Supermarkt bietet 3D-Skulpturen von Kunden an appeared first on beyond-print.de | All about future media.