Dienstag, 16. Januar 2018
http://initiative-online-print.de/wp-content/uploads/2011/03/stage_22.png

Axel Springer: Bilanz durch Digitalgeschäft gerettet

Axel Springer hat den Fokus auf das Digitalgeschäft gelegt. Dieser Bereich wächst als einziger im Unternehmen noch deutlich und beeinflusst die Bilanz des dritten Quartals 2013 maßgeblich: Zwar stieg der Umsatz um 3,6 Prozent auf 815,8 Millionen Euro, doch das operative Ergebnis ging um 18,3 Prozent auf 123 Millionen Euro zurück. Ein großer Teil des Umsatzes wird durch Werbung generiert. Mittlerweile werden zwei Drittel der Werbeeinnahmen bereits online erzielt.
Mehr lesen…

© Marco, 2013 | Tags: , , , , ,

The post Axel Springer: Bilanz durch Digitalgeschäft gerettet appeared first on beyond-print.de | All about future media.